Sep 4, 2010

Drastic changes

Thanks to everybody for the comments on my latest painting and the votes. I agreed that the palm tree had to go, so here is the final fixed version, with the tree on the right having better foliage, too. I really like it now and it's definitely framable!
Vielen Dank fuer die vielen Kommentare und Ideen. Ich fand nun auch nach einigem Ueberlegen, dass die Palme nicht gut sass, und habe sie gestern abend uebermalt, und auch den Baum rechts ein bisschen verbessert. Nun ist das Bild echt toll und kann in einen Rahmen kommen.



Usually I don't go home and fiddle or fix a painting, but since I had the brushes out, I also looked at the boat painting I did last weekend and decided to overpaint that a bit too. I still struggled with the canvas texture, but I punched up the values, and unified the colors. The coloring is better now, but the composition is still lacking. The boat sits dead center, the horizon line is boring and pretty much in the middle, 2 big no-no's - so this one is going in the sketch pile.
Normalerweise male ich nie an einem Bild weiter, das ich draussen anfing, doch da ich nach der obigen Reparatur noch in der Stimmung war, uebermalte ich das Bootgemaelde von letzter Woche ein bisschen. Die Tonwerte sind nun kraeftiger, die Farben ein bisschen uebereinstimmend, doch leider ist die Komposition nicht besser: das Boot total in der Mitte des Bildformats, die Horizontlinie ist langweilig und auch in der Mitte, 2 grosse Fehler. Dieses Bild wird keinen Rahmen kriegen...

Just wanted to point out that when you paint plein air, there is just so much to think about in the time frame of 1-2 hours, that not every effort is a winner. We had heat, good conversation, some interested people, limited time frame, sun going in and out. You have to choose your colors, brushes, and make decisions about values, colors, placement etc. It also shows, that even though the colors and values are right, if the composition/placement is boring, then nothing can bring that back...
Wenn man draussen malt, gibt es halt viel zu viele Stoerungen und zu viel zu ueberlegen, um alles richtig hinzukriegen. Und wenn die Komposition nicht gleich stimmt, dann koennen weder die richtigen Farben noch Tonwerte das Bild retten...

2 comments:

Joe's blog said...

Weshalb kannst du auch Deutsch?

Ruth said...

Hi Joe,
that's the fastest comment I've EVER had! I just checked out your blog, very fascinating and cool. You are a very interesting person. I love reading too! Can never have enough books...
Ich bin in Wuerzburg (Nordbayern) aufgewachsen und nach meiner Heirat nach Florida gezogen, das war nun fast 20 Jahre her. Nun bin ich geschieden, habe 2 wundervolle Kinder, und geniesse das einfache Amerikanische Leben. Bist du deutsch oder aus Amerika?